Feriensiedlung Mooshütte, Schwarzenberg

«In Anlehnung an die formale Kraft grosser landwirtschaftlicher Nutzbauten realisierte der heute fast vergessene Oskar Burri die Mooshütte. Die letzten zwanzig Jahre seines Lebens widmete er diesem eigenwilligen Gebäudekomplex, der sich den Konventionen des Mainstreams auch heute noch verschliesst.» Reto Gadola

Adresse: Schwarzenberg
Architekt: Oskar Burri
Bauzeit: 1963/64, 1967–1970, 1974/75
Quellen/Hinweise/Links:

© Institut Architektur FHNW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.